Ausbildungsseminare in Familienaufstellung in Berlin bei Andrea Hofmann


Vorbemerkung

Ich benutze bei diesem Artikel die weibliche Form, wenn ich von Personen spreche. Dies dient der besseren Lesbarkeit und entspricht der Tatsache, dass die große Mehrheit der Menschen, die Seminare bei mir besuchen, weiblich sind.

 

Die Familienaufstellung

Das Familienaufstellen, Familienstellen, Aufstellen, Aufstellung oder meist als Familienaufstellung bezeichnet, ist Systemisches Stellen, also eine systemische Methode. Systemisch bedeutet, dass verschiedene Teile ein gemeinsames System bilden und deshalb als solches zueinander in Beziehung stehen.

 

Motivation zur AusbildungFamilienaufstellung

Die Methode der Familienaufstellung findet immer mehr Verbreitung. Deshalb gibt es ein großes Interesse an Ausbildungsseminaren in dieser Methode. Manche Menschen möchten das einfach für sich selbst privat nutzen, für eigenständiges Erforschen und Persönlichkeitsentwicklung, für Freundinnen und Freunde und für die Familie. Die meisten interessieren sich für einen Ausbildungskurs, um mit der Methode andere Menschen zu beraten. Entweder als Ergänzung zu den Methoden, die sie bisher gelernt haben oder als Methode, mit der sie beginnen sich beispielsweise als Heilpraktikerin selbstständig zu machen.

 

Offenes Ausbildungssystem

Ein Ort, an dem diese Methode gelehrt wird, ist der Raum für Innere Arbeit von Andrea Hofmann. Bei ihr ist der Ausbildungskurs Familienaufstellung / Systemisches Stellen kein vorgegebenes fixes System sondern ein offener Baukasten mit Modulen. So können sich die Seminarteilnehmerinnen ihre Ausbildung selbst zusammenstellen. Diese kann dann individuell passend genau den Interessen und Fähigkeiten, dem persönlichen Zeitrahmen und vor allem dem Bedarf an Betreuung und Raum für selbstständiges Forschen und Üben jeder Einzelnen genau entsprechen. Und im Prozess der Ausbildung immer wieder aktuell moduliert und variiert werden.

 

Aufbau des Modulsystems

Die einzelnen Seminarmodule dauern zweieinhalb Tage. So steht zu Beginn die Möglichkeit eines Schnuppertermins offen. Als Basis ergibt das einen intensiven kleinen Baustein, der nach Belieben mit einigen weiteren zu einem soliden Fundament ausgebaut werden kann.

 

Individuelle Dauer der Ausbildung zur Familienaufstellung

Wieviele Module eine Person benötigt, bis sie das Gefühl hat, für diese Methode genügend gelernt zu haben, ist sehr unterschiedlich. Dieser Individualität kann so ganz entspannt und prozessoffen entsprochen werden. Manche brauchen nur ein oder wenige Module, manche möchten lieber ein ganzes Dutzend oder mehr. Und einige haben eine Terminplan, der nur in grösseren Abständen den Besuch des Seminars erlaubt, wohingegen andere lieber zügig lernen möchten. Durch das freie Modulsystem ist das ohne Probleme möglich.

 

Herangehensweise beim Systemischen Stellen

Was den Inhalt der Methode angeht, ist der Ansatz von Andrea Hofmann sowohl frei und offen und dabei sehr differenziert, klar und präzise. Diese Kombination erlaubt ein nahezu grenzenfreies Feld der Anwendung und gleichzeitig ein tiefes, präzises und lösungsorientiert effektives Arbeiten. So kann für die betreffende Person, die aufstellt, so individuell und komplex wie möglich, gleichzeitig ebenso schnell und effektiv wie möglich das Problem geklärt werden.

 

Konkrete Ausformulierung in der Familienaufstellung bei der Ausbildung

In der konkreten Aufstellungsarbeit zeigt sich dieser Ansatz darin, dass Andrea Hofmann dem Prozess mit allen und allem Beteiligten den vollen Raum gibt, den die einzelnen Komponenten brauchen, um vollständig wahrgenommen zu werden und sich auszudrücken. Gleichzeitig ist das Thema der Aufstellung der Leitfaden und Überflüssiges, das für die Aufstellung nur eine Ablenkung und keine Bereicherung wäre, bekommt keinen Raum. So können die Systemischen Aufstellungen dicht und effektiv sein, ohne dass unnötig Kraft in irrelevante Zusammenhänge investiert wird.

 

In den Ausbildungsmodulen bietet Andrea Hofmann sowohl in Bezug auf Theorie als auch auf praktische Übungen ihre weitreichenden Erfahrungen und Informationen zum Thema an. Der Unterrichtsstil ist flachhierarchisch – alle Beteiligten werden miteinbezogen, können mit ihrer Wahrnehmung, Meinung und Erfahrung zu Fragestellungen beitragen. Aber auch hier bleibt die Dichte Programm: daraus folgt keine substanzlose flache Kommunikation, sondern kreative Mitgestaltung aller an einer ökonomischen aber auch gleichzeitig komplexen und differenzierten Ausbildung zur Familienaufstellung.

 

Lernen in der Seminargruppe

Bei jedem Schritt im Prozess des Lernens werden die Hintergründe erklärt, es gibt immer Raum für Fragen und Feedback von den Teilnehmerinnen. Durch praktische Übungen und die dazugehörigen Erklärungen bekommen die Teilnehmerinnen eine zunehmend klare Struktur davon, wie das Familienstellen im Konkreten und das Systemische Stellen im allgemeinen funktioniert. Dabei legt Andrea Hofmann großen Wert darauf, jede einzelne Teilnehmerin in ihrer individuellen Wahrnehmung, auf ihrem eigenen Weg zu unterstützen.

 

Das Lernen in der Gruppe unterstützt die Reflexion, indem die eigene Lernerfahrung durch die Erfahrung der anderen, durch deren Bemerkungen, Fragen und Antworten ergänzt wird. Meist sind es pro Modul 4-6 Teilnehmerinnen, so dass durch die kleine Gruppe eine hohes Maß an individueller Betreuung und Aufmerksamkeit geleistet werden kann. So findet die Ergänzung durch die Gruppe mit der Effizienz einer kleinen Teilnehmerinnenzahl zu einer für alle fruchtbaren Kombination.

 

Verschiedene Formen der Familienaufstellung

Es werden in den Modulen verschiedene Arten von Aufstellungen geübt: neben der klassischen Familienaufstellung mit Personen und Stellvertreterinnen geht es auch um freie Methoden ohne menschliche Stellvertreterinnen wie Aufstellen mit Steinen oder Puppen oder die Variante mit Papierschablonen und einer stellvertretenden Person, die in alle Positionen der Aufstellung schlüpft. Inhaltlich werden verschiedene Varianten ausprobiert, wie beispielsweise mit Problemen und Krankheiten als personifiziertem Teil der Familienaufstellung zu arbeiten.

 

Individuelles Experimentieren in der Ausbildung

Es gibt viel Raum für Experimentieren und Ausprobieren, immer begleitet von achtsamem, mitfühlendem Arbeiten und Reflexion in der Gruppe. Der freie und offene Ansatz von Andrea Hofmann bedeutet konkret, dass sie sich und ihre Methoden immer weiter entwickelt und dass es ihr wichtig ist, die Teilnehmerinnen zu begleiten, ihren individuellen Weg mit der Methode zu finden und zu entwickeln.

 

Den eigenen Weg finden

So kann jede Teilnehmerin je nach Selbstständigkeitsgrad, Übungswunsch und Unterstützungsbedarf die Anzahl der Module im Verlauf des Prozesses frei wählen. Durch die Individualität und Offenheit in Form und Ablauf kann so jede im Raum für Innere Arbeit zu ihrem Weg in ihrer freien Gestaltung der Arbeit mit der Methode Familienaufstellung finden.

 

Hintergrund der Ausbildung zur Familienaufstellung von Andrea Hofmann

Die Basis, auf der Andrea Hofmann ihre Ausbildungsseminare in Familienaufstellung gibt, bildet fast ein Jahrzehnt Erfahrung mit Familienaufstellungen. Konkret ein Feld von über tausend Aufstellungen, in dem sie im Laufe der Zeit ihren eigenen Ansatz der Familienaufstellung entwickelt hat und immer weiter entwickelt. Neben den Ausbildungsseminaren und der Arbeit mit Klientinnen experimentiert und forscht sie selbständig im Bereich von Wahrnehmung, Bewusstsein und Unbewusstem. Im Zusammenhang damit arbeitet sie mit den von ihr bereits praktizierten Methoden wie Familienaufstellung und anderen, aber auch immer mit neuen Methoden und Nicht-Methoden und bildet sich auf dem Gebiet der Wahrnehmungs- und Hirnforschung als auch auf dem Gebiet der Psychologie und Philosophie weiter.

 

 

Andrea Hofmann, Raum für Innere Arbeit in Berlin (Neukölln, Mitte, Kreuzberg und Prenzlauer Berg), Kontakt

 

 

ARTIKEL – ÜBERBLICK & AUSBLICK

 

ÜBERBLICK

DIese Artikel sind bereits erscheinen und können hier von Ihnen gelesen werden.

 

METHODEN

 

Familienaufstellung

Wie kann eine Familienaufstellung Probleme klären?

Systemisches Stellen: Aufstellen, Wahrnehmen, Auflösen

Wann helfen Aufstellungen? Was sind Familienaufstellungen, was sind Systemische Aufstellungen?


Inneres Kind

Wie die Arbeit mit dem Inneren Kind Blockaden dauerhaft lösen kann


Psycho-Kinesiologie & EMDR

Psycho-Kinesiologie kann bei verschiedenartigen Problemen helfen

EMDR - die Traumatamethode, die tief geht und trotzdem leicht verträglich ist

Zwei Methoden gemeinsam: EMDR und Farbtherapie in der Psycho-Kinesiologie

Psycho-Kinesiologie – eine effektive Kombination von Kinesiologie und EMDR?

 

 

THEMEN

 

Übersäuerung und Entsäuerung

Was ist Übersäuerung? Teil 1: Reintun

 

PMS und Übersäueurng

Wie Süßes bei PMS hilft Teil 1: Was ist das Problem?

Wie Süßes bei PMS hilftTeil 2: Wie alles zusammenhängt

Wie Süßes bei PMS hilft Teil 3: Das ist die Lösung

 

Cellulite, Übersäuerung und Basisches Baden

Cellulite. Wie sie kommt und wie sie geht. Teil 1 – Information

Cellulite. Wie sie kommt und wie sie geht. Teil 2 – Beispiele

 

Fasten und Basisches Baden

Negative Nebenwirkungen des Fastens. Welche sind das? Wie entstehen sie? Was hilft dagegen?

 

Eisenmangel und Ernährung

Milchkonsum, Eisen- und Magensiummangel. Wie das zusammenhängt und gelöst werden kann.

 

Neurodermitis

Neurodermitis – die wunde Grenze. Krankheit, Problem und Lösung

 

Akne

Akne – die harte Haut. Und wie sie wieder weich und gesund werden kann.

 

Migräne

Migräne – was hilft? Osteopathie, Psycho-Kinesiologie, Familienstellen/Systemisches Stellen, Basisches Baden, basische Ernährung und andere Lösungswege

 

Missbrauch

Was ist Missbrauch?

 

Umschulung und Rückschulung der Händigkeit

Das mache ich mit links, oder?

Zurück zum Links. Zurück zum Leben.

 

Entscheidungsfindung

Wie finde ich zu einer Entscheidung? Oder: Ich bin mein eigenes Parlament. Teil 1: Fragen

Wie finde ich zu einer Entscheidung? Oder: Ich bin mein eigenes Parlament.Teil 2: Antworten

Wie finde ich zu einer Entscheidung? Oder: Ich bin mein eigenes Parlament.Teil 3: Taten

 

 

AUSBILDUNGEN

 

Kinesiologieausbildung

Kinesiologie-Ausbildung in Berlin – individuell und ganzheitlich

 

Ausbildung Familienaufstellung / Systemisches Stellen

Ausbildungsseminare Familienaufstellung in Berlin bei Andrea Hofmann

 

Ausbildungsseminarsuche

Wie finde ich das passende Ausbildungsseminar für alternative Heilmethoden?

 

 

AUSBLICK

DIese Artikel sind in Arbeit und werden hier in Kürze erscheinen.

 

Lebensphasen

IN DEN JAHREN DES WECHSELS Wechseljahre: Probleme und Krankheiten. Möglichkeiten und Gesundung. Teil 1: Was sind Wechseljahre?

IN DEN JAHREN DES WECHSELS Wechseljahre: Probleme und Krankheiten. Möglichkeiten und Gesundung. Teil 2: Wie sich die gesellschaftliche Realität auf Frausein und Wechseljahre auswirkt.

IN DEN JAHREN DES WECHSELS Wechseljahre: Probleme und Krankheiten. Möglichkeiten und Gesundung. Teil 3: Körperliche Ursachen der Wechseljahre und ihre Lösungen

IN DEN JAHREN DES WECHSELS Wechseljahre: Probleme und Krankheiten. Möglichkeiten und Gesundung. Teil 4: Seelische Aspekte von Wechseljahrsbeschwerden und Möglichkeiten der Gesundungn

 

Missbrauch

Was ist sexueller MIssbrauch?

Was ist emotionaler MIssbrauch?

Was ist physischer Missbrauch?

Was ist spiritueller Missbrauch?

 

Neurodermitis

DIe Neurodermitis, der Eisberg und der Missbrauch

 

Basische Ernährung

Wie die Industrialisierung zu Säure und Übersäuerung führt

Was ist Übersäuerung?Teil 2 Selbermachen. Wie wir durch Stress Säure produzieren

Was ist Übersäuerung? Teil 3 Sauer werden. Probleme und Krankheiten als Folge der Übersäuerung

Was ist Übersäuerung? Teil 4 Loslassen. Baden, Schwitzen und andere Wege der Säureausscheidung

Was ist Übersäuerung? Teil 5 Basischsein. Rundum gesund: Ernährung, Sport, Entspannung, Baden und andere basische Lösungswege

 

 

Mehr Information zu Basischem Baden unter

www.basischesbaden.de

 

Weitere Artikel von Andrea Hofmann finden Sie auf

www.blog.andrea-hofmann.de

 

 

Andrea Hofmann

Heilpraktikerin Psychotherapie

Beratung / Coaching / Psychotherapie

 

Raum für Innere Arbeit, Berlin (Mitte, Prenzlauer Berg, Kreuzberg / Friedrichshain, Neukölln / Treptow)

 

Andrea Hofmann arbeitet mit den Methoden EMDR, Familienaufstellung / Systemische Aufstellung, Inneres Kind, Offene Wahrnehmung, Wahrnehmung, Bewusstsein & Intuition, In der Haut der Anderen und mehr. Sie berät zu Ernährung (u.a. basischer Ernährung), Basischem Baden und publiziert in verschiedenen Medien.