EMDR

Eye Movement Desensitization and Reprocessing

EMDR wurde von Francine Shapiro in den USA zur Traumatabehandlung entdeckt. Sie wurde unter anderem erfolgreich an Vietnamveteranen getestet, bei denen bis dahin alle konventionellen Praktiken wie Psychoanalyse und Gesprächstherapie erfolglos blieben.

Durch die äußerst effektiven, d.h. schnellen und dauerhaften Heilerfolge wird EMDR seit Jahren in den USA und Europa als eine der wirksamsten Methoden auf dem Gebiet der Traumatatherapie anerkannt.

Die Funktionsweise besteht darin, die Augen in einer bestimmten Richtung und Frequenz für eine bestimmte Dauer zu bewegen. Dies ermöglicht eine schrittweise Verarbeitung des Konfliktes bis zur vollständigen und dauerhaften Auflösung.

Beim klassischen EMDR gibt es ein vorgegebenes Regelsystem zum Ausführen der Augenbewegungen. Im Unterschied dazu arbeite ich mit dem kinesiologischen Muskeltest und feiner Beobachtung, Erfahrung und Intuition. So können die EMDR-Augenbewegungen (Richtung, Frequenz und Dauer) immer individuell passend für die Person gefunden und ausgeführt werden. Dies ermöglicht eine effektivere und genauere Bearbeitung der Konflikte.

Bei Psycho-Kinesiologie wird EMDR zusätzlich mit Farbbrillen kombiniert, um eine intensivere Wirkung zu erzielen.

EMDR können Sie in Einzelsitzungen erfahren oder zur Ausbildung einen Kurs bei mir belegen.

 

 

Andrea Hofmann

Heilpraktikerin Psychotherapie

Beratung / Coaching / Psychotherapie

 

Raum für Innere Arbeit, Berlin (Mitte, Prenzlauer Berg, Kreuzberg / Friedrichshain, Neukölln / Treptow)

 

Andrea Hofmann arbeitet mit den Methoden EMDR, Familienaufstellung / Systemische Aufstellung, Inneres Kind, Offene Wahrnehmung, Wahrnehmung, Bewusstsein & Intuition, In der Haut der Anderen und mehr. Sie berät zu Ernährung (u.a. basischer Ernährung), Basischem Baden und publiziert in verschiedenen Medien.